• Beim Lyoner Lichterfest 2004 wurde die Geschichte der Rhône mit Licht erzählt Beim Lyoner Lichterfest 2004 wurde die Rhône in LED-Licht getaucht
  • LED-Licht als Werkzeug für die plastische Formgebung LED-Licht als Werkzeug für die plastische Formgebung
Referenzen

Beim Lyoner Lichterfest 2004 wurde die Geschichte der Rhône mit Licht erzählt

PDF herunterladen

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens blickt L.E.C. mit François Magos auf ihren Beitrag zum Lyoner Lichterfest 2004 zurück, als die Ufer der Rhône mit LEDs ausgestattet wurden.

„Das war das erste Mal, dass LED-Technik in einem festlichen Rahmen eingesetzt wurde, mit weicheren und sanfteren Beleuchtungseffekten als bisher.“

François Magos - Lichtkünstler

 

Für das Lyoner Lichterfest 2004 hatte François Magos die Idee, die Geschichte der Rhône zu erzählen.

Weil das Wasser in Lyon aus den Bergen kommt, entwarf er tierische und pflanzliche Elemente, die einen Bezug zur Stadt aufweisen, und setzte diese entlang der Ufer mit Ton und Licht in Szene.

Gern erzählt er von dieser maßgefertigten Festausstattung, die ebenso kreativ und originell wie technisch innovativ war. 

François Magos erinnert sich an die Zusammenarbeit mit LEC

Ich liebe es, einem Ort mit Licht eine ganz besondere nächtliche Stimmung zu verleihen und so seine besonderen Merkmale herauszustellen. Damit möchte ich Neugier und Fantasie der Zuschauer, Besucher und Benutzer wecken.

Beim Lyoner Lichterfest 2004 hatte ich das Glück, im Rahmen eines vom damaligen künstlerischen Leiter der Veranstaltung, Roger Narboni, entwickelten experimentellen Projektes zur Gestaltung der Ufer der Rhône eine vollkommen außergewöhnliche LED-Installation kreieren zu dürfen. 


Beim Lyoner Lichterfest 2004 wurden zum ersten Mal LEDs in einem festlichen Rahmen eingesetzt.

Ein maßgefertigtes Bühnenbild aus Licht

Als ich zu diesem Projekt herangezogen wurde, nahm ich Kontakt mit dem Projektpartner L.E.C. auf. Gemeinsam legten wir, ausgehend von meiner Idee, die erforderliche technische Ausstattung fest und die L.E.C.-Mitarbeiter erfüllten jeden meiner Wünsche.

Hierzu muss man wissen, dass die Firma L.E.C. im Jahre 2004 nicht nur Marktführer in ihrem Bereich war, sondern auch Pionierarbeit bei der LED-Beleuchtung leistete. Ihre technischen Lösungsvorschläge entsprachen genau meinen Vorstellungen und so wir haben uns gar nicht erst nach anderen, günstigeren Angeboten umgesehen.

Das Ergebnis war sehr innovativ, denn sämtliche Lichtquellen wurden vollständig ferngesteuert, insbesondere die Lichtwechsel. Gemeinsam haben wir maßgefertigte Leuchtkörper geschaffen, die von innen beleuchtet wurden und die Farbe wechselten, wenn die in Szene gesetzten Elemente sich aufblähten oder wieder in sich zusammenfielen

⇒ Wussten Sie das? 
LEC setzt seit 1977 erfolgreich auf LED-Beleuchtungssysteme, so dass hohe Anforderungen im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit, Instandhaltung und Ästhetik erfüllt werden können. Erleben Sie mit uns einen Rückblick auf 40 Jahre LED und den Beitrag, den das System zur Beleuchtung geleistet hat.