• Alle Projekte sind gleich wichtig! Die Kirche von Montagny ist aus mehreren Kilometern Entfernung von allen Seiten gut zu sehen.
LEC-Lösungen

Alle Projekte sind gleich wichtig!

PDF herunterladen

Ganz gleich, ob es sich um prestigeträchtige Großprojekte wie den Pariser Eiffeltum, das Grand Hôtel Dieu in Lyon oder den Taj Mahal handelt, oder einfach um ein Beleuchtungsprojekt für die Kirche eines kleinen Dorfes, LEC ist bei allen Projekten gleichermaßen investiert und achtet bei der Umsetzung auf jedes Detail.

Die Gemeinde Montagny les Lanches (weniger als 1000 Einwohner) nur wenige Kilometer von Annecy entfernt, befindet sich auf einem Hügel, der sich über dem Umland erhebt. Der perfekte Ort für eine attraktive Anstrahlung der Dorfkirche, die auf diese Weise einen leuchtenden Orientierungspunkt für die Umgebung bildet.
Der Planer wählte Strahler des Typs CLEM (5651) für dieses Projekt aus, von denen 9 Stück zur Anstrahlung des Gebäudes verbaut werden sollten.
Am Tag X wurden die 9 Strahler trotz ausgesprochen widriger Witterungsbedingungen an ihren vorgesehenen Einbauorten angebracht und angeschlossen, um bei Einbruch der Dunkelheit die Einstellungen vorzunehmen.
Im Beisein der Bürgermeisterin und 3 Abgeordneten nahm ein LEC-Techniker so die Einstellungen und Programmierung „live“ vor.
Dabei wurde sichergestellt, dass die Strahler so ausgerichtet sind, dass sie das gesamte Gebäude bis in die Höhe gut ausstrahlen (siehe nebenstehendes Foto).
Danach ging es darum, die verschiedenen Farbtöne festzulegen, die je nach entsprechenden Bedingungen verwendet werden sollten.
Zum Schluss wurden 4 verschiedene Programme erstellt, einige davon mit spezieller Animation für die Weihnachtszeit.

Dank der in jeder Hinsicht erfolgreichen Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte LEC sich über die folgende Anerkennung freuen.

Mitteilung der SYANE (Koordinierungsstelle des Gemeindeverbands für Energie und digitale Infrastrukturen):

„Ich möchte Ihnen für Ihre trotz widriger Umstände geleistete hochwertige Arbeit danken.
Die Abgeordneten und ich sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden: die Kirche ist jetzt sehr gut zu sehen, auch aus großer Entfernung. “

 

Planer: OMNILUM
SYANE Annecy (Syndicat des énergies et de l'aménagement numérique)
Installateur : PORCHERON